Einrichtung der Synchronisierung

Einleitung

Alle Modelle des Timberwolf Servers sind mit einer Echtzeituhr mit Gangreserve (ohne Energieversorgung von außen) ausgestattet. Diese Echtzeituhr kann um mehrere Dutzend Sekunden pro Monat abweichen.

Viele Prozesse im Timberwolf Server benötigen die exakte Uhrzeit, daher empfehlen wir eine automatische Synchronisierung der Uhrzeit, am besten mit NTP und / oder KNX.

Ab Inbetriebnahmen nimmt der Timberwolf Server eine automatische Synchronisierung per NTP vor bzw. synchronisiert sich auf die Uhrzeit des Browsers beim ersten Verbindungsaufbau.

Bitte überprüfen Sie diese automatische Synchronisierung per NTP auf Funktion bzw. richten diese entsprechend Ihrem Netzaufbau ein. Zusätzlich oder alternativ können Sie eine Synchronisierung per KNX mit der ETS einrichten.

Alle Varianten der Zeitsynchronisierung werden in den folgenden Abschnitten erklärt.


Detailinformationen in den Unterkapiteln