Unser Hilfe- und Informationsangebot für Sie

Die Firmware des Timberwolf Servers und unser Produktangebot wird laufend aktualisiert für Sie. Damit wir Sie bestmöglich informieren können, bieten wir Ihnen das unten beschriebene Hilfe- und Informationsangebot an.

Inhalt

 

ElabNET Newsletter

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich für unserem Newsletter registrieren. Nutzen Sie hierfür bitte den nachfolgenden Link, der zur Newsletter Registrierung in unserem Shop führt.

Newsletter senden wir Ihnen nur dann, wenn wir Ihnen auch wirklich etwas Wichtiges mitzuteilen haben, Sie werden keinesfalls genervt von uns. Wir informieren Sie im Newsletter über neue Produkte, neue freigegebene Hauptversionen der Firmware und über Verkaufsaktionen.

Die Registrierung für den Bezug des Newsletters nehmen Sie bitte hier vor: https://wrgt.news/Newsletter-Anmelden

Timberwolf Wiki

DIES ist das Timberwolf Wiki. Dies stellt das Handbuch für den Timberwolf Server dar und wird fast täglich erweitert. Oben rechts können Sie ein Suchfeld nutzen und links befindet sich das Inhaltsverzeichnis.

Sollten Sie hier nicht fündig werden, sehen Sie bitte zuerst in der Knowledge Base nach und konsultieren anschließend das Support Forum. Es wird Ihnen in jedem Fall geholfen.

Timberwolf Knowledge Base

Die Knowledge Base existiert seit 2018 und ist der Vorgänger zu diesem Wiki. Derzeit übertragen wir alle Informationen aus der Knowlege Base in dieses Timberwolf Wiki. Dies wird noch etwas Zeit beanspruchen, daher finden Sie womöglich die ein oder andere Information noch dort.

Link: Knowlege Base im Support Forum

ElabNET Support Forum

Support erhalten Sie im ElabNET Support Forum unter https://forum.timberwolf.io.

Falls Sie Fragen haben, oder es ein Problem mit dem Timberwolf Server bzw. daran angeschlossenen Geräte gibt, bitten wir Sie, dies im Support Forum zu schildern.


Für eine optimale Nutzererfahrung bitten wir Sie um Beachtung dieser Regeln:

Umgangsregeln im Support Forum (Forenregeln)

Unser Supportforum dient der gegenseitigen Unterstützung bei allen Fragestellungen rund um die Automatisierung von Gebäuden und Anlagen. Auch in unserem Forum sind diejenigen, die gute Antworten geben in deutlicher Minderzahl gegenüber denjenigen, die Fragen haben.

Wir wollen insbesondere diejenigen, die durch ihr Know-How gute Antworten geben können, dazu motivieren, dies auch weiterhin gerne zu tun.

  • Wohlwollend: Unser Supportforum ist ein betont freundliches Forum. Wir bitten alle Nutzer miteinander ausschließlich freundlich, sachlich, betont wohlwollend, höflich und zielorientiert umzugehen. Wir wünschen keine unnützen "Spaßbeiträge", keinerlei "Dissen", kein FUD-Speech, keine Kämpfe und auch keine ziellosen Diskussionen.

    Es ist uns daran gelegen, dass sich in diesem Forum alle gegenseitig bestens helfen und unterstützen und wir glauben, dass ein angenehmes Klima dafür hilfreich ist. Wir möchten, dass unsere Kunden und Nutzer motiviert sind, großartige und interessante Beiträge zu schreiben, ohne dass diese Gefahr laufen müssen, dass deren teils aufwändig erstellten konstruktiven Beiträge durch missgünstige Teilnehmer entwertet werden.

    Dies bedeutet, dass wir allen Spammern, Hatern und Trollen in unserem Forum jede Grundlage entziehen und deshalb reagieren wir bereits bei ersten Ansätzen von Fehlverhalten mit kompromisslosem Ausschluss. Wir bitten alle Nutzer unsere Regeln für einen freundlichen, wohlwollenden und angenehmen Umgang miteinander zu respektieren.

  • Vollständig: Bitte geben Sie alles an, was für das Verständnis Ihrer Frage / Ihres Beitrages notwendig ist. Bitte bedenken Sie, dass jede Installation einzigartig ist und der Leser diese nicht kennt und auch nicht, was Sie zuvor verändert haben.
    Bitte beachten Sie hierzu die beiden folgenden Infoboxen zur Gestaltung der Signatur und mit welchen Informationen Sie einen Faden eröffnen.

  • Übersichtlich: Bitte denken Sie immer an den Leser und fassen Sie Ihre Beiträge übersichtlich und strukturiert. Eine Textwüste will niemand lesen und Sie bekommen womöglich damit weniger oder keine Antworten.

    • Struktur: Erstellen Sie für die einzelnen Aussagen jeweils eigene Absätze und strukturieren damit Ihren Beitrag. Insbesondere wenn es Ihnen um mehrere Punkte geht, ist es hilfreich, diese als eine Art Aufzählung darzustellen, weil der Leser leichter erkennt, dass es um mehrere Aufgabenstellungen geht.

    • Abstände zwischen Screenshots: Wenn Sie mehrere Screenshots einbetten, dann fügen Sie bitte ausreichend Abstände dazwischen ein, so dass auch klar ist, ob ein Text dazwischen eine Bildüber- oder Bildunterschrift zum vorherigen / nächsten Bild ist.

    • Rechtschreibung: Bitte achten Sie auf die Einhaltung der Rechtschreibung, soweit Ihnen das möglich ist. Fehler passieren, das ist normal und es ist nur ein Forum, jedoch werden wir konsequente Kleinschreibung oder den Verzicht auf Interpunktation aus purer Absicht heraus nicht akzeptieren, solche Beiträge gelten als respektlos dem Leser gegenüber und werden gelöscht.

  • Sinnvoll: Bitte nur sinnvolle Aussagen, keine Spaßposts, keine diskriminierenden Beiträge oder Bilder und wir akzeptieren auch keine Ein-Satz-Beiträge ohne brauchbaren Inhalt. Dazu gehört auch, dass Sie auf Vollzitate (“Full-Quotes”) verzichten. Zitieren Sie bitte nur soweit dies sinnvoll und für das Verständnis nötig ist.

Nutzerkonto und Pflichtangaben (z.B. in der Signatur)

Damit wir Sie optimal unterstützen können, bitten wir Sie, sich im ElabNET Support Forum anzumelden. Erst nach Anmeldung können Sie alle Screenshots und Bilder sehen, Anhänge laden und sich mit anderen Nutzern und uns austauschen.

Für dieses Nutzerkonto ist ein positiver, freundlicher und angenehm klingender Name zu verwenden, der normal ausgesprochen werden kann und auch sonst keine negativen Assoziationen bewirkt oder Verwechselungen mit bestehenden Nicknamen provoziert oder bewirkt. Wir akzeptieren daher weder “BilligSchwein” noch “Destroyer4KNX” noch “Depri200” und auch nicht “34kveLke”.

Damit wir Ihnen helfen können, benötigen wir IMMER die folgenden Informationen. Dies sind Pflichtangaben.

Damit Sie diese nicht in jedem Thread erneut nennen müssen, geben Sie diese am Besten in der Forensignatur an.

Wir bitten Sie um Angabe der folgenden Informationen (am Besten in Ihrer Signatur)

  1. Timberwolf Server Variante: Bitte geben Sie das Timberwolf Server Modell an (z.B. "TWS 2400" und - bei angeschlossenem Zubehör - auch alle Extensions, z.B. in der Form "TWS950 + 3 TP-UART + PBM" oder "TWS 2600 + 3 PBM" an.

  2. Timberwolf Server ID: Bitte geben Sie auch die Timberwolf Server ID nach der Modellbezeichnung an, z.B. "TS 2500 ID:87. Die ID finden Sie auf den Typenschild am Gehäuse (unten bei Desktop Servern bzw. bei Hutschienengeräten auf der rechten Seite bzw. die ID ist auch Bestandteil der URL, mit der Sie die Benutzeroberfläche aufrufen). Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Ihnen bei der Angabe der ID kein Zahlendreher unterläuft.
    Mehrere Server: Falls Sie mehrere Server nutzen, dann geben Sie bei Supportfäden im Forum den betreffenden Server (Modell und ID) hervorgehoben an. Am besten gleich im Titel, um Missverständnisse zu vermeiden, wenn im Footer mehrere Server erwähnt sind.

  3. Aktivierung Support-VPN: Bitte informieren Sie uns auch, ob das Support-VPN aktiviert ist.
    WICHTIG Diese Angabe betrachten wir dann auch als Erlaubnis, dass wir uns ohne vorherige Rücksprache zum Zweck der Fehlersuche über das Support-VPN mit Ihrem Timberwolf Server verbinden dürfen.
    Wenn Sie dies nicht wünschen, dann halten Sie Support VPN geschlossen und geben dies auch in der Signatur so an. Allerdings können wir dann keinen direkten Support am Server vornehmen und wir werden Sie auch später im Einzelfall NICHT mehr nach Öffnung des VPNs fragen. Wenn Sie sich so entscheiden, dann installieren Sie bitte keine Insider Versionen der Firmware und nutzen bitte ausschließlich freigegebene Hauptversionen.

  4. Erlaubnis zum Reboot: Bitte geben Sie zudem bitte an, ob uns - im Falle der Fehlersuche via Support-VPN - notfalls ein Reboot des Servers erlaubt ist. Üblicherweise ist ein Reboot nicht nötig, mag aber in seltenen Fällen, insbesondere wenn Sie eine Developer- oder Insider-Firmware nutzen, für eine zügige Fehlersuche bzw. zur Herstellung einer ordentlichen Initialisierung nötig sein.


Beispiel für eine Signatur: "TWS 960Q ID:786 + PBM ID:336, VPN offen, Reboot erlaubt"

Bitte beachten NICHT die Firmware angeben: Geben Sie bitte NICHT die jeweilig installierte Firmware in der Signatur an. Das Forensystem zeigt bei der Ansicht von Fäden immer die jeweils aktuelle (nicht die bei der Verfassung eines Beitrags damals gültige) Signatur an. Damit wird in - womöglich vor Jahren angelegten Fäden - die heutige aktuelle Signatur angezeigt.
Dieses automatische Einkopieren einer aktuellen Signatur (mit einer womöglich dort angegebenen aktuell installierten Softwareversion) in einem alten Faden zu einem Thema, das sich - aus heutiger Sicht - sehr viel älteren Firmwarestand bezieht, wäre verwirrend für den Leser.
==> Die Angabe des Firmwarestandes gehört in den Betreff zum Faden, nicht in die Signatur.


Hinweis Bitte unterstützen Sie uns mit klaren Angaben: Alle diese Angaben - und eine gute Fehlerbeschreibung nebst Angabe der jeweils genutzten Firmware im Titel - sind für eine effiziente Bearbeitung von Supportfällen wichtig. Bitte unterstützen Sie uns mit diesen Informationen. Wir revanchieren uns dafür mit besten Support - direkt durch die Entwickler, die einen sehr zielführenden 3rd Level Support leisten.
Wir bitten um Verständnis dafür, dass unsere Entwickler keine Zeit für Diskussionen und Rückfragen haben. Wer also direkt von den Experten unterstützt werden möchte, macht es bitte diesen Experten so leicht, wie es nur geht. Ansonsten muss sich womöglich der 1st Level Support zunächst Informationen und den Zugang mühsam erarbeiten und das dauert womöglich deutlich länger, als Sie sich das Wünschen.
Daher unsere intensive Bitte: Machen Sie es uns einfach Ihnen zu helfen, geben Sie uns alle nötigen Angaben ohne Rückfrage und öffnen Sie spätestens mit einem Faden im Forum auch das Support VPN (und geben das in der Signatur an).

Notwendige weitere Angaben in einem Faden im Support Forum & Forenregeln


Bitte eröffnen Sie IMMER einen SEPARATEN Faden für Ihr Problem und hängen sich bitte NICHT an einen bestehenden Faden an.
Weil Ursachen sind oft unterschiedlich, auch wenn Probleme gleich erscheinen. Die Vermischung verschiedener Themen in einem Faden ist nicht hilfreich.

Tipp Bitte geben Sie folgende Informationen in jedem Supportfaden an:

  • Aussagekräftige Bezeichnung (“Titel”): Bitte bezeichnen Sie einen Faden so, dass für jeden künftigen Leser (auch in einem Jahr) auf einen Blick verständlich wird, um was es in diesem Faden geht. Wichtig ist, dass Fäden eine Bezeichnung erhalten, die es erlaubt, dass später folgende Nutzer mit ähnlichem oder gleichen Problemen diese leicht finden können.

    • Kern: Was ist der Kern Ihres Beitrages, um was geht es?

    • Kontext: Was ist der Kontext? Haben Sie z.B. eine Entdeckung gemacht, ob haben Sie etwas Tolles erarbeitet, das Sie nun teilen wollen, oder haben Sie eine Frage zu einem Thema oder benötigen Tipps zur optimalen Vorgehensweise?.

  • Timberwolf Server Modell: Bitte geben Sie Ihr Servermodell an, zum Beispiel als “TWS 950Q” (optimalerweise haben Sie dies bereits in der Signatur Ihres Forenkontos angegeben, damit steht diese Angabe jeweils unter Ihren Beiträgen). Falls Sie mehrere Timberwolf Server besitzen und alle diese in der Signatur aufgeführt sind, dann weisen Sie bitte im Eröffnungsbeitrag an prominenter Stelle darauf hin. Bitte achten Sie darauf, dass Ihnen kein Zahlendreher unterläuft.

  • Version der Firmware: Bitte geben Sie IMMER die installierte Version der Firmware in eckigen Klammern [V 2.0] im Titel des Fadens am Anfang an, bitte NIE in der Signatur.
    Bitte schreiben Sie auf keinen Fall “neueste Version”, denn das liegt im Auge des Betrachters und schon einen Monat später, kann das niemand mehr klar zuordnen, was damals die “aktuelle” oder “neuste” Software gewesen sein könnte. Eine genaue Angabe ist essentiell und vermeidet Missverständnisse.
    Bitte beachten Sie. dass das Team von ElabNET nur Unterstützung zur jeweils aktuellen Version leisten kann. Falls Sie Probleme mit einer vormaligen Version haben, führen Sie bitte immer zuerst ein Update durch.

  • Browser & Version: Bei Darstellungsfehlern in der Web-APP geben Sie bitte auch das verwendete Endgerät und den darauf verwendeten Browser und dessen Version an.

  • ETS Version: Bei Problemen mit der KNX Programmierung oder dem ETS Import benennen Sie bitte immer die Version der ETS (gerne ebenfalls im Titel des Fadens).

  • Drittprodukte: Der Timberwolf Server kann mit tausenden verschiedenen Geräten über mehrere Technologien verbunden werden. Bitte geben Sie bei Problemen mit Geräten immer die jeweiligen Geräte und die genutzte Technologie für die Verbindung zu diesen an. Bitte denken Sie auch daran, die entsprechenden Datenblättern zu diesen Geräten hochzuladen oder zu verlinken.

  • Screenshots & Bilder: Sehr nützlich sind Screenshots, auf denen die Fehlermeldung zu sehen ist. Bitte schließen Sie in solchen Screenshots die Statusleiste am oberen Bildschirmrand der Web-APP mit ein, diese enthält nützliche Informationen für unseren Support.

Tipp Reboot tut gut. Wenn Sie vor einem zunächst unüberwindlichen Problem stehen, ist es oft hilfreich, zunächst den Timberwolf Server und das Endgerät mit Browser neu zu starten sowie den Cache des Browsers zu leeren. Bei Problemen mit angeschlossenen Geräten müssen Sie auch

 

EXPerten Freischaltung für das Insider Forum

Wenn Sie gerne die neuesten Leistungsmerkmale des Timberwolf Servers als erstes entdecken möchten, dann sollten Sie dem Insider Club beitreten. Damit erhalten Sie Zugriff auf die Insider Versionen der Firmware - das sind Vorab-Versionen mit frisch entwickelten Leistungsmerkmalen. Nutzen Sie Insider Versionen bitte nicht in einer produktiven Umgebung.

Die Einstellungen zum Bezug der Insider Versionen nehmen Sie am Timberwolf Server vor. Zuvor sollten Sie für das Insider Forum die Freischaltung beantragen, damit Sie über die Details der Insider Version auch informiert sind. Gehen Sie wie folgt vor:

hinweis Freischaltung beantragen

Schreiben Sie uns bitte ein eMail an service at elabnet dot de und bitten um Freischaltung zum Insider Forum. Bitte geben Sie Ihren Vor- und Zunamen an, den im Forum gewählten Nicknamen und die ID Ihres Timberwolf Servers. Sie werden üblicherweise binnen 24 h während Arbeitstagen freigeschaltet.

Hinweis Installation der Insider Version auf dem Timberwolf Server

Für die Installation der Insider Version auf Ihrem Server gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bitte am Timberwolf Server über die Web-APP an (falls dies noch nicht möglich ist, folgen Sie bitte diesem Installations-Leitfaden weiter)

  2. Wählen Sie über das Menü das Modul Update aus

  3. Lesen Sie die Beschreibung zu den Insider Versionen, die in der Web-APP angeboten werden. Klicken Sie hierzu auf das kleine blaue in der Auswahlbox für Insider Versionen.

  4. Lesen Sie anschließend die aktuelle Beschreibung der Insider Versionen, indem Sie die angebotene Schaltfläche betätigen. Bitte lesen Sie dies alles komplett durch.

  5. Wenn Sie mit den Empfehlungen und Herangehensweisen einverstanden sind und die beschriebenen Risiken eingehen wollen, betätigen Sie anschließend in der Web-APP die Schaltfläche für den Bezug von Insider Versionen. Der Server wird dadurch auf den Bezug vorbereitet.

  6. Führen Sie nun das empfohlene Backup durch und anschließend einen Restart des Servers.

  7. Führen Sie nun im Modul Update die Suche nach Updates aus und führen anschließend die angebotenen Updates aus. Sofern in den aktuellen Versions-Informationen ein Reboot empfohlen wurde, nehmen Sie diesen nach dem Update vor (bitte warten Sie zunächst zwei Minuten, so dass alle Prozesse rund um das Update, z.B. DB-Anpassungen, auch komplett durchgelaufen sind).

  8. Führen Sie anschließend ein erneutes Backup aus.

  9. Wir empfehlen Ihnen unbedingt den Beitritt zum Telegram-Kanal für Insider Versionen. Darüber informieren wir zeitnah, sofern uns Probleme mit einer neuen Insider Version bekannt werden.

  10. Falls Sie Probleme mit der neuen Firmware feststellen, geben Sie uns diese bitte im Unterforum für Insider Versionen bekannt. Schließen Sie bitte alle relevanten Informationen ein, insbesondere Screenshots.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung beim Test der Insider Versionen.

ElabNET Telegram Kanäle

Für aktuelle Informationen zu neuen Leistungsmerkmalen, Firmware Versionen und Videos informieren wir Sie über zwei Telegram Kanäle. Ein Kanal informiert hierbei über neue freigegebene Hauptversionen der Firmware und der zweite Kanal über Insider Versionen (das sind Vorabversionen der Firmware).

Bitte betätigen Sie für den Betritt zum Telegram Kanal für Hauptversionen die folgende Schaltfläche:

Für den Beitritt zum Telegram Kanal für Insider Versionen betätigen Sie bitte die folgende Schaltfläche:

Foreneinträge über aktuelle Firmware Versionen

Informationen über die jeweils aktuellen Firmwareversionen sind stets über die gleichen URLs erreichbar.

Für Informationen über die jeweils aktuelle Hauptversion betätigen Sie bitte die folgende Schaltfläche:

Für Informationen über die jeweils aktuelle Insider Version betätigen Sie bitte die folgende Schaltfläche:

ElabNET YouTube Kanal

Wir erweitern unseren YouTube Kanal kontinuierlich um Videos zu bestehenden und neuen Leistungsmerkmalen und führen auch Live-Webinare durch. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserem YouTube Kanal beitreten.

Unseren YouTube Kanal erreichen Sie über die Betätigung der folgenden Schaltfläche:

Nächster Abschnitt: Die Philosophie des Timberwolf Servers - Administration & Objektsystem